Nur 5 Minuten bitte...

Während der Touristenzeit von Mai bis Oktober bekommen wir jede Woche Meldungen über Tiere, die entweder in schlechtem Zustand von der Straße aufgelesen oder in Hinterhöfen an Ketten gehalten werden. Für alle, denen dies noch nicht klar ist, aktuell haben wir KEIN Shelter auf der Insel! Wir sind auf Pflegestellen angewiesen, die die Hunde bis zur Abreise bei sich behalten und diese Plätze sind rar gesäht. 

 

Deswegen sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Wenn Ihnen ein Tier auffällt, dass mies gehalten oder offensichtlich herrenlos ist, melden Sie dies an die griechische Tourismusorganisation! Der Tourismus ist der wichtigste Wirtschaftszweig in Griechenland, die Griechen brauchen uns (auch, wenn sie das sicherlich nicht gern hören). Wenn sich aber niemand über die Zustände beschwert, entsteht der Eindruck, es würde die Touristen nicht interessieren, wie Tiere in Griechenland behandelt werden. 

 

Es sind nur 5 Minuten für Sie, doch vielleicht können wir so gemeinsam endlich etwas Druck auf die Politik ausüben und die Situation der Lebewesen dieser Insel endlich etwas nachhaltiger verbessern.

 

Einfach das Beschwerdeformular herunterladen, unter "other complaints" "animals maltreatment" ankreuzen, die Situation beschreiben und an complaints@gnto.gr senden

 

Weiterhin hilft es uns auch in jedem Fall, wenn Sie selbst eine Anzeige bei der Polizei aufgeben, sollte Ihnen eine offensichtlich tierschutzwidrige Haltung eines Hundes auffallen. 

Download
Beschwerdeformular
complaints_en2.doc
Microsoft Word Dokument 51.5 KB