Legende:

 

 

 

*hat Interessenten*

 

 

*reserviert*

- kein Kommentar => Hund ist frei und hat bis jetzt keine Interessenten, Bewerbung erwünscht!!!

 

- Hund wurde angefragt, es steht aber noch eine Vorkontrolle aus -> eine weitere Bewerbung ist möglich

 

- Vorkontrolle ist erfolgt und war positiv, der Hund wartet nur noch auf einen Flugpaten in sein neues Heim -> keine Anfrage mehr möglich


Bei Interesse an einem der Hunde, finden Sie unser Formular "Selbstauskunft für Interessenten", d.h. Ihre Bewerbung, zum  Download hier. 

Name: Minie

 

Rasse: Pekinese - Jack Russell/Chihuahua? Mischling

Schulterhöhe (Stand 16.10.2020): 31cm

Gewicht (Stand 28.10.2020): 8,3kg (muss abnehmen)

Geboren: Anfang 2014

Gesundheit: entwurmt, geimpft, kastriert

Linsentrübung im linken Auge, daher dort fast blind
vermutlich Arthrose im hinteren Rückenbereich

Geschichte: kommt aus einer Privatfamilie, die die Insel verlassen und sie bei einem Bekannten gelassen hat. Dieser kann sie nun auch nicht mehr behalten.

 

Charakter: eigensinnig, anhänglich, lernwillig
Minie ist bei ihrer Bezugsperson eine sehr freundliche, verschmuste und anhängliche Hündin, die sich ungern von ihrem Menschen entfernt und umgekehrt auch noch gar nicht gern ohne sie ist. Sie hat ihren eigenen Charakter und so entscheidet sie selbst, wem sie ihr Herz schenkt. Fremden Personen gegenüber ist sie erstmal etwas skeptisch und zurückhaltend. Wenn die Chemie stimmt, genießt sie ausgiebigste Kuschelstunden aus vollen Zügen. Mit anderen Hunden ist Minie grundsätzlich auch verträglich, aber auch hier muss die Sympathie stimmen. Stimmt sie nicht, kann sie auch ungehalten reagieren und die Fremdlinge in die Flucht bellen. Mit den Hunden auf ihrer Pflegestelle kommt sie gut aus und orientiert sich sehr an der Hündin. Katzen ignoriert sie. Sie lernt gern und saugt die neuen Eindrücke auf, die ihr hier geboten werden. 

Für Minie suchen wir ein ruhiges Zuhause, ohne hektische kleine Kinder/Enkelkinder. Sie wäre eine super Begleiterin für Senioren, wo immer jemand zuhause ist, die allerdings konsequent ihr Gewicht im Auge behalten müssen und sie nicht zu sehr verwöhnen dürfen. 

A
uf Pflegestelle in 87437 Kempten

Kontakt: Regina Hellweg

Mobil: 0176 69717279 / Mail: regina.hellweg@freenet.de

 


Name: Norma

 

Rasse: English Pointer Mischling

Schulterhöhe: ca. 55cm

Gewicht: 22kg

Geboren: 24.11.2016

Gesundheit: entwurmt, geimpft, kastriert

Leishmaniose positiv, symptomfrei

Geschichte: wurde einfach von ihren Haltern zurückgelassen, als diese ausgewandert sind

 

Charakter: sportlich, freundlich, unkompliziert

Norma befindet sich jetzt seit 2 Wochen auf ihrer Pflegestelle in Deutschland und hat sich gut eingelebt. Sie zeigt sich als unkomplizierte Hündin, die einfach nur gern überall dabei sein möchte. Im Haus ist sie sehr ruhig und ihren Menschen gegenüber unterwürfig und stets freundlich. Sie ist bereits stubenrein und geht meist ordentlich an der Leine.

Da Norma sich fremden Personen und Kindern gegenüber eher desinteressiert zeigt, sowohl beim Besuch zuhause als auch auf der Straße, sehen wir sie eher in einem 1-2 Personen Haushalt, in dem es ruhig zugeht und sie sich immer zurückziehen kann, wenn ihr danach ist. 

An der Leine begegnet Norma auch anderen Hunden recht neutral, ansonsten ist sie aber sehr aufgeschlossen, freundlich und neugierig und spielt gern mit ihnen. Außerdem hat sie draußen ordentlich Power, möchte bewegt und ausgelastet werden. 

Die Jagdhundvorfahren kann Norma nicht leugnen und reagiert insbesondere auf Nagetiere. Hier ist auf jeden Fall weiteres Training nötig, um sie sicher frei laufen lassen zu können. Norma kennt es ruhig im Büro zu liegen, Besuch zu empfangen bzw. zu Besuch zu sein, Auto zu fahren, durch die Stadt zu gehen und im Restaurant zu essen. Alles meistert sie ohne Probleme und ist stets entspannt und schläft. 

 

Unsere unkomplizierte Begleiterin sucht also ein sportliches Zuhause, bei dem sie meist mitgenommen werden kann. Aufgrund des Jagdtriebs Nagetieren gegenüber wäre Hundeerfahrung nicht verkehrt. Aus Griechenland wissen wir außerdem, dass Katzen nicht wirklich ihre Freunde sind. Im Haus verhält sie sich ihnen gegenüber interessiert, aber sonst neutral, draußen werden sie gejagt.

Wer eine entspannte Begleiterin sucht, die sich stets unauffällig verhält, ist bei Norma genau richtig. 

 

Auf Pflegestelle in 80637 München

Kontakt über: Sophia Bendix (spricht Deutsch)
Mobil: 0030 693 8435829 / Mail: kalymno@web.de


*reserviert*

Perdita

 

Rasse: English Setter

Schulterhöhe: ca. 50cm

Gewicht: 17kg

Geboren: Mitte 2018

Gesundheit: entwurmt, geimpft, kastriert 

Test auf Mittelmeerkrankheiten Ende Juli war negativ

Geschichte: streunte am Krankenhaus umher und wurde schließlich bei der Tierschützerin am Haus festgebunden hinterlassen

 

Charakter: vorsichtig, aber freundlich und neugierig

Perdita ist ein zu Beginn etwas vorsichtiges, dann aber verschmustes und freundliches Mädchen. Sie wurde auf einer Pflegestelle untergebracht, auf der sie viel frei auf dem Grundstück mit verschiedenen Tieren herumlaufen darf, denen sie nichts tut.  

 

Perdita sucht eine etwas ruhigere Familie, mit der sie langsam die Welt entdecken darf. Andere Hunde und ruhigere Kinder wären sicher kein Problem. 

 

Auf Pflegestelle mit Option Endstelle in 25917 Leck


*reserviert*

Daggie

 

Rasse: Deutsch Kurzhaar

Schulterhöhe: ca. 55cm

Geboren: Anfang 2016

Gesundheit: entwurmt, geimpft, kastriert

leider teilkupiert, daher ist eine Vermittlung in die Schweiz ausgeschlossen

 

Charakter: freundlich und aufgeschlossen, anhänglich, gut verträglich mit Artgenossen, aber manchmal etwas futterneidisch, unterwürfig bei Menschen 

 

Auf Pflegestelle mit Option Endstelle in 82211 Herrsching