Legende:

 

 

*hat Interessenten*

 

*reserviert*

- kein Kommentar => Hund ist frei und hat bis jetzt keine Interessenten, Bewerbung erwünscht!!!

 

- Hund wurde angefragt, es steht aber noch eine Vorkontrolle aus -> eine weitere Bewerbung ist möglich

 

- Vorkontrolle ist erfolgt und war positiv, der Hund wartet nur noch auf einen Flugpaten in sein neues Heim -> keine Anfrage mehr möglich


Bei Interesse an einem der Hunde, finden Sie unser Formular "Selbstauskunft für Interessenten", d.h. Ihre Bewerbung, zum  Download hier. 

Name: Quinn

Bruder von Querida, Quila & Qasim

 

Rasse: English Pointer Mischling 

Schulterhöhe (Stand 14.09.20): 27cm, wird mittelgroß 

Gewicht (Stand 18.08.20): 2,8kg 

Geboren: Anfang 06.2020

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: stammt aus dem Wurf einer sehr scheuen Hündin, die am Hafen ausgesetzt wurde und sich nicht fangen lässt

 

Charakter: sucht Streicheleinheiten, unauffällig, lieber Kerl

 

 

 

Ab Ende September auf Pflegestelle in 50990 Köln

Kontakt über: Birgit Möller
Mobil: 0030 693 8173383 (auch whatsapp) / Mail: bkalymnos@gmail.com

 

Auf dem letzten Bild ist die Mutter zu sehen


Name: Tino

 

Rasse: Chihuahua - Zwergpinscher? Mischling

Schulterhöhe: wächst noch, bleibt klein

Gewicht (Stand 21.08.2020): 1,7kg

Geboren: Mitte 05.2020

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: kommt aus dem Wurf einer Straßenhündin. Sie und seine Schwester wurden auf der Insel adoptiert, er wurde von uns aufgenommen

 

Charakter: aufgeweckt, agil und lebenslustig

 

Tino sucht ein Zuhause, in dem er wie ein richtiger Hund behandelt wird, rennen und toben und das Hundeeinmaleins lernen darf. Kinder sollten alt genug sein, um ihre Kraft vernünftig einschätzen zu können und ihn nicht ständig auf den Arm nehmen zu wollen. 

 

Auf Pflegestelle in 87437 Kempten

Kontakt: Regina Hellweg

Mobil: 0176 69717279 / Mail: regina.hellweg@freenet.de

 

Auf dem letzten Bild ist die Mutter zu sehen


*reserviert*

Strolchi

Bruder von Sadie, Schnee, Sissi, Samira & Scottie

 

Rasse: Mischling

Schulterhöhe (Stand 05.07.2020): 47cm

Gewicht (Stand 16.09.2020): 13,7kg

Geboren: 24.11.2019

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: wurde mit den Geschwistern in einem Pappkarton abgegeben

 

Charakter: Strolchi spielt und tollt gerne mit seinen Geschwistern. Obwohl er der Größte in diesem Wurf ist, lässt er seinen Geschwistern immer den Vortritt beim Fressen. Ganz entspannt beobachtet er die Geschehnisse. Streicheleinheiten genießt er sehr.

 

Update vom 18.07.20:

Strolchi ist gut bei seiner Pflegestelle angekommen und zeigt sich hier als freundlicher, neugieriger und auch ein weniger frecher junger Hund, der sich ohne Probleme vom Menschen Spielzeug und auch Futter wegnehmen lässt. Draußen ist er noch sehr unsicher und reagiert auf fremde Menschen zurückhaltend und vorsichtig. Er braucht einige Zeit, um aufzutauen, bevor er sich dann aber bereitwillig streicheln lässt. Anderen Hunden begegnet er neugierig und freundlich mit Vorsicht. Strolchi zeigt rassebedingt etwas Jagdverhalten, welches aktuell aber sehr gut händelbar und er aus den Situationen gut abrufbar ist. Bei seiner Bezugsperson kommt er auf Zuruf zuverlässig zurück und läuft mit kurzen Ausnahmen gut an der Leine. Die Innenstadt ist für den kleinen Mann noch sehr stressig, es passiert einfach zu viel auf einmal um ihn herum. Da muss auf jeden Fall noch gearbeitet werden, damit er sicherer wird und den Verkehr gelassen hinnimmt. Autofahren hingegen findet er klasse, steigt bereitwillig ein, schläft und bleibt auch mal ein paar Minuten allein. Zuhause findet er Alleinsein hingegen noch doof und fängt an zu Jaulen, sobald sich die Tür schließt. 

Strolchi ist clever, lernt schnell und ist daher bereits stubenrein und kennt neben dem Rückruf die Kommandos Sitz, Nein und High Five. 

 

Update vom 08.08.20:

An der Leine ist Strolchi die meiste Zeit immer noch nicht entspannt, es wird aber besser. Sein Lieblingsplatz ist auf dem Balkon, wo er fleißig die Umgebung beobachtet und auch gar keine Probleme mit lauten Geräuschen hat. Selbst wenn er bereits zum Jagen angesetzt hat, ist er super abrufbar. Er zeigt an, wenn er raus muss und hat bereits gelernt 20 min allein zu sein, ohne zu jammern und verfolgt sein Pflegefrauchen auch nicht mehr innerhalb der Wohnung. 

Im Büro ist Strolchi ein entspannter Begleiter und schläft hier auf seiner Decke. Auch mit Kollegen im Raum bleibt er ruhig. 

 

Wir suchen für den agilen Kerl eine aktive Familie, bei der nicht täglich Trubel ist und viel Besuch ein- und ausgeht und die Lust hat, den tollen Kerl mental und körperlich auszulasten. Eine ruhigere Umgebung als die Münchner Innenstadt wäre wünschenswert, die vielen Menschen und lauten Geräusche sind ihm einfach nicht geheuer. Er ist gut als Bürohund geeignet.

 

Auf Pflegestelle in 81541 München

Kontakt über: Karin Rädler

Telefon Büro: 0831 17676 / Mobil: 0151 28005952 / Mail: kichererbse59@gmx.de