Legende:

 

 

*hat Interessenten*

 

*reserviert*

- kein Kommentar => Hund ist frei und hat bis jetzt keine Interessenten, Bewerbung erwünscht!!!

 

- Hund wurde angefragt, es steht aber noch eine Vorkontrolle aus -> eine weitere Bewerbung ist möglich

 

- Vorkontrolle ist erfolgt und war positiv, der Hund wartet nur noch auf einen Flugpaten in sein neues Heim -> keine Anfrage mehr möglich


Bei Interesse an einem der Hunde, finden Sie unser Formular "Selbstauskunft für Interessenten", d.h. Ihre Bewerbung, zum  Download hier. 

Name: Brando

 

Rasse: Gekas

Schulterhöhe:

Geboren: 30.06.2013

Gesundheit: geimpft, gechipt, seit Juni 2019 kastriert. Er hat seit dem Welpenalter eine Hüftdysplasie die noch nicht behandelt werden muss, da er lt. Tierarzt ein „medizinisches Wunder“ ist. Er zeigt sehr selten Anzeichen für Schmerzen, nur wenn er wild mit seiner Schwester gespielt hat.

Geschichte: Brando und seine Schwester Geka sind leider Scheidungsopfer und kommen deshalb aus der Vermittlung zurück. 

 

Charakter: Zeigt sich aufgeschlossen, spielt gerne, und ist selbstbewusst seiner Umwelt gegenüber, bei fremden Personen ist er mißtrauisch und in Ausnahmefällen kann er zuschnappen, daher trägt er draußen einen Maulkorb. Er ist ein selbständig agierender Rüde mit meistens guter Leinenführigkeit. Er kennt alle Grundkommandos. Mit Artgenossen ist er verträglich - bei Rüden entscheidet die Sympathie. Interessenten müssen hundeerfahren sein, da Brando das charakterliche Potential aufweist, bei schwacher Führung eigenständig zu handeln. Er braucht ein Zuhause im ländlichen Raum mit Haus und Garten, damit er auch mal frei laufen und spielen kann.

Es wäre natürlich schön, wenn die Geschwister zusammen bleiben können, ist aber kein unbedingtes Muss.

 

lebt noch bei einem der Besitzer

Kontakt über: Karin Rädler

Telefon Büro: 0831 17676 / Mobil: 0151 28005952 / Mail: kichererbse59@gmx.de 


Name: Simba

(von Hands of Kalymnos)

 

Rasse: Spitz Mischling

Schulterhöhe: wächst noch, bleibt klein

Geboren: 12.06.2019

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: wurde ausgesetzt gefunden

 

Charakter: ein munterer Hundejunge, verträglich mit anderen Hunden

 

Update der Pflegestelle vom 05.11.2019: Simba ist ein kleiner, sehr quirliger Kerl, der unerschrocken die Welt erkundet und alle neuen Herausforderungen wie Treppen steigen und Lift fahren ohne Probleme nach dem zweiten Mal meistert. Auch Stadtgeräusche wie Autos, Trambahn, Fahrräder und Menschen bringen ihn nicht aus der Ruhe. Er versteht sich gut mit anderen Hunden, abgesehen von seinem Spiegelbild..das knurrt er an...
Für Kommandos wie "Sitz" und "Platz" ist er noch zu unkonzentriert. Ruhig an der Leine gehen ist nicht so sein Ding, auch dafür ist er noch zu wuselig. Die Stubenreinheit wird jeden Tag besser. Er hat kleine Dummheiten im Kopf wie am Tisch betteln und das Anspringen von Menschen. Aber er ist ja noch jung und wird bald lernen, was man darf und was nicht. Er reagiert sehr gut auf Pfiff und apportiert wie ein Profi. 
Ansonsten ist er ein unkompliziertes, aufmerksames kleines Wollknäuel.

 

Auf Pflegestelle in 80796 München

Kontakt: Julia Bachmaier
Mobil: 0157 71364751 / Mail: bachmaier.julia@gmx.de

Name: Fiete

(von Hands of Kalymnos)

 

Rasse: Deutsch Kurzhaar

Schulterhöhe: wächst noch

Geboren: ca. Ende Juni 2019

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: wurde ausgesetzt auf der Straße gefunden

 

Charakter: Fiete ist ein verschmuster und freundlicher Junghund. Er ist sehr clever und den anderen Welpen auf dem Platz in manchen Dingen deutlich voraus. Ohne zu zögern, bringt er jeden Ball oder anderes Spielzeug auf Aufforderung sofort zurück und legt es einem in die Hand. Es scheint fast so als ob er schon ein Apportiertraining absolviert hätte... Er versteht sich sehr gut mit den anderen Welpen und zeigt an den Katzen, die draußen herumlaufen, keinerlei Interesse.

 

Update von der Pflegestelle vom 06.11.19: Fiete freut sich, dass er die Welt kennen lernen darf und ist neugierig auf alles Neue. Im Haus ist er ruhig, kuschelt gerne und liebt es auf dem Schoß seines Menschen zu sein.

Mit anderen Hunden hat er keinerlei Probleme und nachdem die Katze im Haus ihm eine klare Ansage gemacht hat, sind auch da die Fronten geklärt. Er apportiert sehr gern und lernt schnell, was er nicht darf. An der Stubenreinheit muss noch gearbeitet werden.

 

 

Auf Pflegestelle in 87448 Waltenhofen

Kontakt über: Karin Rädler

Telefon Büro: 0831 17676 / Mobil: 0151 28005952 / Mail: kichererbse59@gmx.de


Name: Murphy

(von Hands of Kalymnos)

 

Rasse: Terrier Mix

Schulterhöhe: ca. 30 cm

Gewicht: 5,6kg

Geboren: 18.12.2016

Gesundheit: entwurmt, geimpft, kastriert

Geschichte: kommt leider aus der Vermittlung zurück, da seine bisherige Familie ihm aus persönlichen Gründen nicht mehr gerecht wird.
                                                  

Charakter: Murphy ist ein verschmuster kleiner Kerl, der jede Berührung genießt und buchstäblich um die Aufmerksamkeit seiner Menschen bettelt. Dabei neigt er zu leichter Eifersucht, wenn noch andere Hunde mit im Haushalt leben. Grundsätzlich verträgt er sich aber mit ihnen. Er möchte immer bei einem sein, kann aber auch schon etwas alleine bleiben. Die Grundkommandos wie Sitz, Platz und Bleib klappen größtenteils gut. Das Anspringen muss man ihm noch abgewöhnen und er hat ein wenig Probleme zur Ruhe zu kommen. An diesen Dingen muss noch gearbeitet werden. Wird aber durch gezieltes Auslasten und ein stabiles Umfeld sicher leicht in den Griff zu bekommen sein. Murphy läuft aufmerksam an der Leine ohne zu ziehen. Er ist terriertypisch wachsam und knurrt, wenn eine Situation ihm Angst macht. Dennoch ist er unterwürfig und duckt sich bei zu schnellen Bewegungen und sehr lauten Geräuschen weg. 
Wir suchen für Murphy ruhige Menschen, die mit ihm arbeiten möchten und viel Zeit für ihn haben. 

 

Update der Pflegestelle vom 23.10.19: Murphy gewöhnt sich immer besser an seine neue Situation. Wenn er frei läuft gibt es gar keine Probleme. Angeleint "pöbelt" er andere Hunde an, aber ohne jegliche Aggression, er will den Chef spielen. Es bereitet ihm großes Vergnügen sein Pflegefrauchen bei Ausritten zu begleiten. Er läuft problemlos und ruhig am Pferd mit. Allgemein wird mit Murphy viel gearbeitet, so z.B. an der Leinenführigkeit und das gefällt ihm auch.
                                   

Auf Pflegestelle in München

Kontakt über: Julia Bachmaier
Mobil: 0157 71364751 / Mail: bachmaier.julia@gmx.de