Legende:

 

 

*hat Interessenten*

 

*reserviert*

- kein Kommentar => Hund ist frei und hat bis jetzt keine Interessenten, Bewerbung erwünscht!!!

 

- Hund wurde angefragt, es steht aber noch eine Vorkontrolle aus -> eine weitere Bewerbung ist möglich

 

- Vorkontrolle ist erfolgt und war positiv, der Hund wartet nur noch auf einen Flugpaten in sein neues Heim -> keine Anfrage mehr möglich


Bei Interesse an einem der Hunde, finden Sie unser Formular "Selbstauskunft für Interessenten", d.h. Ihre Bewerbung, zum  Download hier. 

Name: Buck

 

Rasse: Mischling

Schulterhöhe (Stand 24.04.22): 35 cm

Gewicht (Stand 24.04.22): 14 kg

Geboren: ca. 2012

Gesundheit: entwurmt, geimpft und kastriert

Geschichte: Bucks Herrchen ist leider verstorben und Buck blieb alleine zurück, da die Verwandten des Herrchens ihn nicht behalten konnten. 

 

Charakter: Buck ist ein lieber, aufgeweckter und sehr aktiver Hund. Man merkt ihm seine ca. 10 Jahre absolut nicht an. Buck spielt gerne und liebt seine Freiheit in dem großen Garten. Er lebt in einem großen Hunderudel und mit Katzen problemlos zusammen. 
Er kann in manchen Situationen schon mal recht gesprächig sein und kommentiert es mit Bellen. Neben Spiel und Spaß ist ihm Nähe zum Menschen und Kuscheln sehr wichtig.
Wir wünschen uns für Buck eine Familie, die viel Zeit für ihn hat und auch einem älteren Hund ein spannendes Hundeleben bietet. 

Update von der Pflegestelle vom 02.07.22: Buck hat sich sofort problemlos integriert. Er geht gut an der Leine, wobei im Vordergrund noch das Schnüffeln steht und er noch nicht direkt ansprechbar ist. Katzen sind kein Problem, andere Hunde auch nicht. Rüden an der Leine, die Buck draußen trifft sind nicht immer willkommen. Da entscheidet die Sympathie. Er ist stubenrein, kein Kläffer und verhält sich im Haus sehr brav.
Er mag Kinder, Autofahren und vor allem wird er sehr gerne gepflegt...ein Bad, Fellpflege etc. genießt er total. 
Man könnte ihn auch Fred Astaire nennen...er will schön sein und tänzelt gerne durch die Wohnung...

 

Wir wünschen uns für Buck, auch aufgrund seines Alter, eher etwas ältere Menschen, bei denen er der Prinz sein darf, sie viel Zeit haben und seinem großen Schmusewunsch nachgekommen wird.

 

 

Auf Pflegstelle in Kempten
Kontakt über Regina Hellweg
Tel.: 0049 176 69717279
Email: regina.hellweg@freenet.de


Tolis, Rufname Blacky

 

Rasse: Pointer - Labrador Mischling

Schulterhöhe (Stand April 2022 ): 58 cm

Gewicht (Stand April 2022 ): 24 kg

Geboren: 07.01.2020

Gesundheit: entwurmt, geimpft und kastriert

Geschichte: Tolis wurde 2021 an einem Baun angekettet auf Kalymnos ausgesetzt. Er hat Anfang 2022 seine neue Menschen in Deutschland gefunden. Leider hat die Familie ihn aus privaten Gründen wieder abgeben müssen.

 

Charakter: Tolis ist ein sehr lieber und anhänglicher Hund. Schmusen und Kuscheln stehen hoch im Kurs und er bindet sich eng an seine Menschen. Seinem Alter entsprechend braucht er viel Auslastung und möchte rennen, rennen, rennen. Er ist abrufbar in freiem Gelände und lange Wanderungen sind genau nach seinem Geschmack. Er hat überhaupt keine Probleme mit Katzen und Hunden. Auch unterwegs spielt er gerne mit anderen Hundekumpeln. 
Allerdings mag Tolis nicht alleine bleiben. Er fühlt sich verlassen und trotz der anderen Hunde auf der Pflegestelle einsam und das verleitet ihn dazu schon mal Blödsinn anzustellen. Die Pflegefamilie arbeitet daran und das muss auch konsequent weiter trainiert werden. 

Wir wünschen uns für Tolis eine unternehmenslustige Familie, die ihn auslastet, ihm die Sicherheit des Geborgenseins vermittelt und in der er so wenig wie möglich alleine bleiben muss. Ein Zuhause, in dem er täglich mehrere Stunden alleine bleiben muss, wäre nicht gut für ihn.
Kinder mag er sehr, sie sollten aber aufgrund seiner Größe schon älter und standfest sein. Andere Hunde im Haus sind sicher willkommen, er kann aber auch als Einzelhund gehalten werden.

 

Auf Pflegestelle in Nürnberg.
Kontakt über Regina Hellweg
Tel.: 0049 176 69717279
Email: regina.hellweg@freenet.de