Die Hündinnen

Legende:

 

 

 

*hat Interessenten*

 

*reserviert*

- kein Kommentar => Hund ist frei und hat bis jetzt keine Interessenten, Bewerbung erwünscht!!!

 

- Hund wurde angefragt, es steht aber noch eine Vorkontrolle aus => eine weitere Bewerbung ist möglich

 

- Vorkontrolle ist erfolgt und war positiv, der Hund wartet nur noch auf einen Flugpaten in sein neues Heim => keine Anfrage mehr möglich


Bei Interesse an einem der Hunde, finden Sie unser Formular "Selbstauskunft für Interessenten", d.h. Ihre Bewerbung, zum Download hier.


Name: Hella

Rasse: English Setter 
Schulterhöhe: 46 cm
Gewicht: 22kg
Geboren: 2019 (geschätzt) 
Gesundheit: geimpft, gechipt, kastriert, hatte Hepatitis, die ausgeheilt ist. 

Geschichte:
Irrte tagelang am Strand herum und war durch eine akute Hepatitis stark abgemagert. Wurde von einem Tierschützer aufgegriffen, der sie gesund pflegte. Sie wurde wahrscheinlich ausgesetzt, weil sie Angst vor Böller und Schüssen hat und nicht zu einem Jagdhund "taugt". 

Charakter:
Hella ist ein hübyches Setter- Mädchen, das sehr anschmiegsam ist und viele Streicheleinheiten braucht. Sie kommt sehr gut mit anderen Hunden aus und mag auch Kinder sehr gerne. Sie hat das jagdhundtypische Stöberverhalten und braucht eine konsequente Erziehung, da sie auch stur sein kann.
Sie ist stubenrein und gut leinenführig.
Hella wünscht sich eine Familie, die Zeit und viel Liebe für sie hat, die sie so lange vermisst hat.

Name: Honey

 

Rasse: Kokoni

Schulterhöhe (Stand 27.12.22): folgt

Gewicht (Stand 27.12.22): 2,8 kg

Geboren: 15.8.22

Gesundheit: Geimpft, gechipt und entwurmt.

 

Geschichte: Honey, wurde leider sehr abgemagert von einem Auto angefahren und zu uns gebracht, Honey`s Bein konnte zum Glück gerettet werden und es wird laut Tierarzt zu keinen Spätfolgen kommen.

 

Charakter: Honey ist ein zartes Wesen und etwas schüchtern am Anfang, durch die Verletzung, ist sie vorsichtig. Spielt aber gerne mit anderen Hunden und schmust gerne, sobald sie Vertrauen gefunden hat. Sie ist noch sehr jung und lernt schnell, kann sich gut integrieren. Auch zu Kindern hat sie ein tolles Verhältnis.

 

Ausreisefertig: Ab sofort


Name: Kona

 

Rasse: Mischling

Schulterhöhe (Stand 27.12.22): 47

Gewicht (Stand 27.12.22): 9 kg

Geboren: 1.6.2022

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: Kona wurde auf der Strasse als Welpe gefunden und ist seither bei einer Pflegefamilie

 

Charakter: Kona ist sehr lieb und verspielt, auch zu Kindern hat sie ein sehr liebevolles Verhältnis. Sie ist sehr intelligent und aktiv. Idealer Hund für lange Spaziergänge und Naturliebende.

 

Ausreisefertig: Ab sofort


Name: Lina

 

Rasse: Pointer Mix

Schulterhöhe (Stand 15.08.22): ca. 45 cm

Gewicht (Stand 15.08.22): 13 kg

Geboren: Mitte Februar 2022

Gesundheit: entwurmt, geimpft

Geschichte: Lina ist von einem unserer Helfer auf der Straße gefunden worden.

 

Charakter: Lina ist ein temperamentvolles und fröhliches Hundekind. Sie liebt es zu spielen, Streicheleinheiten genießt sie sehr und sie versteht sich mit anderen Hunden. Bisher haben wir keinen Jagdtrieb erkennen können. Sie kennt Katzen, findet sie interessant, lässt sie aber in Ruhe. 

 

Lina sucht eine Familie, die gerne in der Natur unterwegs ist und ihr das Hunde 1x1 beibringt. Kinder sind kein Problem und ein schon vorhandener Hund würde Lina viel Spaß machen.

 

Ausreisefertig: ab sofort


Name: Roxy

 

Rasse: Mischling

Schulterhöhe (Stand 01.03.22 ): 50 cm 

Gewicht (Stand 01.03.22): 28 kg

Geboren: Mitte Juli  2019

Gesundheit: entwurmt, geimpft und kastriert

Geschichte: Roxy ist als nicht mal 40 Tage alter Welpe ausgesetzt worden. Eine Familie hat sie gefunden, aufgenommen und nur so hat Roxy überleben können. Durch Veränderungen in der Familie müssen sie sich jetzt leider von ihr trennen.

 

Charakter: Roxy hat einen sehr lieben und gutmütigen Charakter, liebt Kinder und ist ihren Menschen sehr zugetan. Fremden gegenüber verteidigt sie ihre Familie und verbellt Menschen, die sie nicht kennt. Roxy mag Rüden, mit Hündinnen versteht sie sich nicht. Katzen sollte man nicht in ihre Nähe lassen. Sie hat sehr viel Kraft und ist ein richtiges Powerpaket. 

 

Wir wünschen uns für Roxy eine Familie, die viel mit ihr unternimmt und sie körperlich sehr gut auslastet. Dann fühlt sie sich wohl und ist leicht zufrieden zu stellen. Wir sehen sie eher als Einzelhund und Kinder sollten aufgrund von Roxys Kraft in jedem Fall älter und standfest sein. 

 

Ausreisefertig: ab Mitte März 2022